Donnerstag, 10. August 2017

Leichter Regen, schwere Brust, nagende Verzweiflung.
Auf der Unterseite der Matratze ist ein Stockfleck.
Ich ziehe sie ab. Der Kern sieht aus wie ein großer, oranger Sandwichkäse-Block mit Riffeln. Darauf schlafe ich also.

Mittwoch, 9. August 2017

Stuckrad in Space

Im Supermarkt verkündete eben die runtergepitchte Promi Big Brother-Stimme den Beginn einer neuen Staffel. Gleich mal kein Amarula kaufen. Was ich aber gucken würde: Das Promi-Raumschiff. Mit auf anderen Planeten berühmten, dreiköpfigen Aliens. Die oberste Direktive in dem Format wäre: Keine nervigen Spiele. Und auf dem Schiff gäbe es nur einen Menschen, Benjamin von Stuckrad-Barre.

Unendliche Langeweile: Das Promi-Raumschiff

Mittwoch, 2. August 2017

Wir fahren mit dem Flussdampfer Gräfin Cosel die Elbe hoch, auf Deck spielen Anders | Fahrenkrog und die Würstchen glitzern in der Sonne.
Ich zaubere aus meinem brandneuen, sehr großen Portemonnaie einen Beutel Senf hervor, es ist genug für alle drin und das Leben wunderschön.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Habe seit der 7. Klasse einen Ohrwurm von einem Lied der Französischunterricht-Begleitkassette: Ah, c'est chouette, le camping avec Yvette.
Nur werde ich dieses Lied nie wieder hören können (es ist unauffindbar), wodurch eine fachgerechte Ohrentwurmung stark erschwert wird.

Donnerstag, 20. Juli 2017

Während du weg warst habe ich gestrichen / In der Farbe von Gebeinen / Schatz musst du jetzt weinen?

Mittwoch, 19. Juli 2017

An der Bushaltestelle trägt jemand trägt ein „I 💖Pink“-Shirt, das so ausgeblichen ist, dass die Farbe an ein müdes Mauve erinnert.

Immer wieder erstaunlich, wie man mit der Materie eines Busses verschmelzen (einsteigen) und sich dann wieder loslösen (aussteigen) kann.

Wenn sie voll sind, steige ich an Haltestellen aus, damit Leute raus und rein können – heute erlebte ich, dass danach kein Platz mehr ist.

Dienstag, 18. Juli 2017

In meinem Cyberspace gäbe es Bäume und Moos, Pilze wären für die Übertragungswege zuständig und Dateien würden ständig verrotten.

Mittwoch, 12. Juli 2017

Leute haben häufig abgefahrene Sommer und selten verrückte Herbste.